hofackerphilosophiejetztblumenladenblumenbindereihochzeitentrauerbindereiessbaresoeffnungszeitenselber erntenblumengemüseüber unswirkontaktpartner
abschied
wenn dichte wolken den himmel bedecken und heftiger sturm ausbricht, so sehen unsere augen nur traurige finsternis, unsere ohren betäubt der donner, und all unsere sinne erstarren vor schrecken; aber unterdessen bleibt im himmel stets die gleiche ruhe und heiterkeit. (johannes calvin)

in zeiten der trauer bringen blumen trost und sagen mehr als viel worte.

gerne nehmen wir uns zeit und zeigen ihnen anhand von bildern diverse möglichkeiten der trauerbinderei. kommen sie vorbei oder rufen sie uns an.